Mittwoch, 7. März 2012

Cabochon aus Fimo und Kato-Liquid

Hier hab ich einen Cabochon aus ca. 70% Liquid gefertigt.


So sieht das fertige Schmuckstück aus... klick mich


Zutaten:

Jeweils eine kleine Ecke, Gold-Metallic, Silber-Metallic, Perlmutt, Pfefferminz und Türkis.

Verarbeitung:

Die einzelnen Farben ganz klein gehackt und mit Liquid zu einem feinen Brei verarbeitet.
Das ganze in einen Teelöffel gepackt und mit Liquid aufgefüllt und noch etwas verrührt.

Mit dem Teelöffel bei 170 Grad gebacken (geht leicht wieder heraus).

Noch zu sagen wäre.. Kato-Liquid wird glasklar, man kann es wunderbar schleifen und polieren, nur der Cabochon ist leider biegsam wie es auch ab und zu bei Fimo passiert.

Und nun das Ergebnis:





Leider lässt sich die Tiefe nicht so richtig einfangen....

Kommentare:

  1. Meinen Teelöffel hinhalte ;-)

    Der ist ja richtig schön geworden ...
    ich will mehr sehen

    LG
    Inge

    AntwortenLöschen
  2. Jep... der hat was.. bin ganz stolz auf mich..

    AntwortenLöschen
  3. Sieht fantastisch aus.
    Darf ich mal fragen, wo du das Kato Liquid gekauft hast. Habe nämlich auch noch jede Menge Teelöffel zu Hause *grins*

    AntwortenLöschen

Seitenaufrufe